Serie "Classic"

Die Eigenschaften des Impruneta Ton verlangen spezifische Techniken und Methoden fuer jede Phase der Verarbeitung: von der Auswahl des Rohstoffs aus der eigenen Tongrube bis hin zur Mahlung und das Verkneten mit Wasser.

Die Verarbeitung, ausgefuehrt von Handwerksmeister, geht dann weiter mit dem Formen durch Gipsabdruck und dem “Guscio” und der edlen und schwierigen Kunst der “Posteggiatura” gefolgt von dem delikaten Moment des Trocknens.

Die Verarbeitung endet mit der komplizierten Phase des Brennens bei Temperaturen ueber 1000°C, welches die Kroenung der langen Prozedur ist unter welche sich jedes Produkt unterziehen muss, dass die Brennerie Poggi Ugo verlaesst.

Langsam und unermuedlich ist die Arbeit des Menschen, um jedem Topf die richtige Form zu geben und obwohl es die selben Modelle sind wird durch die individuelle Handarbeit jedes Produkt zum Einzelstueck.

Orcio
Terracotta-Objekt "Orcio" (dt. "Tonkrug")
 
Das typischste und älteste aller Impruneta-Produkte: der "Tonkrug"; früher als Behälter für Wein oder Öl verwendet, die in den florentinischen Hügeln bis heute reichlich produziert werden, sind sie heute ein überall präsentes "Dekorations-Objekt" in (fast) allen toskanischen Gärten.

Die "Krüge" sind nicht zum direkt Bepflanzen geeignet, sondern eher dazu, Schalen mit saisonalen Blumen auf die Öffnung zu stellen. Im Winter bietet sich dagegen an, die Öffnung mit Terracotta-Deckeln (wie für ein antikes Weinfass üblich) zu verschließen.

In drei Größen und auch in modernem "Lava-Grau" (!) verfügbar
ab 177,28 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Vaso Basso Liscio
Terracotta-Topf "Vaso Basso Liscio" (dt. "Niedriger schlichter Topf")

Das Design beruht grundsätzlich auf der Ausführung "Vaso Liscio", ist aber hier etwas "gestaucht". Beachten Sie bitte hier besonders die für Ihre Pflanzen nötige Wurzeltiefe und die hier etwas geringere "Windfestigkeit" bei hohen und / oder buschigen Pflanzen. 

Trotz (oder gerade wegen) der "Stauchung" strahlt dieser
 Topf eine beeindruckende ästhetische Harmonie aus.

In zwei Größen und auch in modernem "Lava-Grau" verfügbar
ab 98,71 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Orcio Fragoliera
Terracotta-Objekt "Orcio Fragoliera" (dt. frei "Erdebeeren-Krug")

Ein Modell, das sich bis in heutige Zeit in ähnlicher Form erhalten hat, und wirklich erstaunlich, dass schon bereits vor vielen Jahrhunderten diese ebenso dekorative wie praktische Form "erfunden" wurde.

Auch wenn der ursprüngliche Hauptweck dem Namen nach dem Bestücken mit "Erdbeerpflanzen" dient, darf man wohl inzwischen auch durchaus diesen überaus harmonisch anmutenden "Krug" mit (blühenden) Pflanzen seiner Wahl ergänzen und sich dann am "Gesamtbild" erfreuen ... damals wie heute.

In zwei Größen, aber "nur" in "Terracotta" verfügbar
ab 619,11 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Anfora Con Anse A Ricciolo
Terracotta-Objekt "Anfora Con Anse A Ricciolo"
(dt. frei "Amphore mit gerollten Henkeln")

 
Die elegante Amphore mit "Hals" und zwei auffälligen gekräuselten "Henkeln" ist ca. 90 cm hoch und ist ein Objekt, das nicht unbedingt bepflanzt, sondern mit seiner wunderbaren klassischen Erscheinung vor allem zur "puren" Dekoration "genutzt" wird.,

Wird diese edle Terracotta im Außenbereich positioniert entsteht mit der Zeit (den Jahren) durch Flechten und Moose eine wunderschöne "Patina" mit unterschiedlichen Texturen und "Farb-Kompositionen" ... lassen Sie sich "überraschen" (wenn das über diesen Zeitraum möglich ist ;-)

Nur in einer Größe, aber auch in modernem "Lava-Grau" verfügbar
ab 476,78 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Olla Mauro
Terracotta-Objekt "Olla Mauro" (dt. "Maurischer Topf")

Vom ca. 8. bis Mitte des 15. Jahrhunderts war die "maurische" neben der "arabischen" Kultur (bzw. deren Vermischung) ein bestimmendes Element im Mittelmeerraum, vorwiegend auf der iberischen Halbinsel. Durch den damaligen regen Handel über das Mittelmeer verbreitete sich diese Form "maurischer Töpfe" aber in allen angrenzenden Ländern.

Die schlichte zeitlose, aber auch edle und durchaus moderne Anmutung dieses Designs wurde damals wohl eher weniger gewürdigt, eher der praktische Gebrauch als Transport- und / oder Lagergefäß; was umso erstaunlicher ist, wenn man sich vor Augen hält, dass dieser LEERE Topf bei "nur" 130 Zentimeter Höhe bereits knapp 200 Kilogramm Gewicht auf die Waage bringt.

Nur in einer Größe und "nur" in "Terracotta" verfügbar
4.835,73 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Orcio A Righe Greco
Terracotta-Objekt "Orcio A righe Greco"
(dt. frei "Griechischer Krug mit Ringen")


Ein 100 Zentimeter hoher Terracotta-"Krug" von klassischer schlichter Eleganz mit einem harmonisch gewölbten Korpus und mit vielen stark ausgeprägten horizontalen Linien ("Righe", hier eigentlich eher "Millerighe"); ein Motiv, das sich seit der Zeit der alten Griechen bis in die Neuzeit immer wieder findet.

Wie die meisten Terracotta-Krüge und -Amphoren, so ist auch dieser nicht zum direkt Bepflanzen geeignet, sondern eher dazu, Schalen mit saisonalen Blumen auf die Öffnung zu stellen. Im Winter bietet sich dagegen an, die Öffnung mit einem Terracotta-Deckel zu verschließen (ebenfalls bei uns als "Zubehör" erhältlich).
 
Nur in einer Größe, aber auch in mdernem "Lava-Grau" (!) verfügbar
ab 2.215,03 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Vaso Festonato
Terracotta-Topf "Vaso Festonato" (dt. frei "Geschmückter Topf")

Schlichtweg DER Klassiker unter den Terracotta-Planzgefäßen. Wunderschön anzusehen mit seiner harmonischen konischen Form (erleichtert das Umtopfen > wir hätten ZEHN Größen auf Lager!) und den wunderbar plastischen dekorativen Ornamenten, in einer Anzahl und Aufteilung, dass man dieses Modell durchaus trotz aller klassischer und "festlicher" Eleganz doch noch als "schlicht" und "bescheiden" im Auftreten beschreiben kann.

Bitte beachten Sie, dass mit der Größe natürlich auch das (vor allem "bepflanzte") Gewicht deutlich steigt. Auch wenn der stark ausgeprägte Rand gut zum (An-)Heben geeignet ist, sollte man sich "Umpositionierungen" vorher gut überlegen ... wir beraten Sie gerne über "Transportmöglichkeiten" ... rufen Sie uns einfach gerne mal an, wenn es soweit ist.

In zehn (!) Größen und auch in modernem "Lava-Grau" verfügbar
ab 94,10 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Cassetta Festonata Rettangolo
Terracotta-(Blumen-)Kasten "Cassetta Festonata Rettangolo"
 
Einer der klassischsten und gleichzeitig zeitlos attraktivsten "Blumenkästen", die jemals konzipiert wurden; "festlich" mit Girlanden als wunderbar plastisches Relief geschmückt und mit einem eher schlichten Rand an der Oberkante; hier in der rechteckigen Ausführung des Korpus (die quadratischen Modelle finden Sie separat in dieser Kategorie).

Die Geometrie diese "Blumenkastens" verleiht ihm eine sehr gute Standfestigkeit; damit trotzen Sie mit Ihren Pflanzen "Wind und Wetter". Dieses Modell eignet sich sowohl sehr gut (zumindest mit mehreren seiner Gattung) um Bereiche "abzugrenzen", als auch um eine kleines Arrangement mit kleineren oder größeren "Brüdern" zu bilden.

In zwei Größen und auch in modernem "Lava-Grau" verfügbar
ab 147,86 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 46 (von insgesamt 46)